Ing.-Büro

Roschke, Franzen und Partner

Beratende Ingenieure VBI




 



Homepage RFP Startseite
Unternehmen Kurzübersicht Organisation
Tätigkeitsfelder Übersicht
Leistungen Leistungsübersicht
Projekte Kraftwerke Industrieanlagen Müll- verbrennungsanlagen Büro- und Gewerbebauten Parkhäuser Wohnungsbau Freizeitbäder Schulen/Sporthallen Vorstudien
Kontakte Links Lageplan
Impressum Impressum

Industrieanlagen

Neubau der Kaiserschleuse Bremerhaven

Der Neubau der Kaiserschleuse ist das derzeit größte Projekt dieser Art in Europa. Im Jahre 2010 soll die Schleuse fertig sein. Sie ersetzt ihre Vorgängerin, die Ende des 19. Jahrhunderts gebaut wurde.


Details

Luftaufnahme der Kaiserschleuse


Vertriebszentrum Norderstedt

Erweiterung und Umbau eines Logistikzentrums am Standort Norderstedt bei Hamburg.


Details

VZ Norderstedt


Produktionsanlage Decklack 4

Volkswagen Nutzfahrzeuge AG

Bei der Produktionsanlage Decklack 4 handelt es sich um einen Hallenneubau mit Kamin in einem sensiblen Bauumfeld.


Details

VWN-Decklack-4


UBS - Anlage

Volkswagen Nutzfahrzeuge AG


Die Volkswagen Nutzfahrzeuge AG erhält auf dem Werksgelände eine neue Halle für den Aufbau der UBS-Anlagen (UBS = Unterbodenschutz) einschließlich einer neuen Anlandungzone für die Materialanlieferung.


Details

VWN-UBS


Crashanlage der IAV Gifhorn


Neubau einer Fahrzeug-Versuchsanlage (Crash-Anlage) für die IMF Fahrzeugsicherheit GmbH in Gifhorn.


Die Anlage dient dazu, den Schutz der Verkehrsteilnehmer zu optimieren.


Details



IAV-Crashanlage


Recycling Anlage Polyamid 2000 in Premnitz, Brandenburg


Die Recycling Anlage Polyamid 2000 dient der Rückgewinnung des zu 60 % in Altteppichen enthaltenen Polymidanteiles  mit einer Verarbeitungskapazität von 120.000 t/a Altteppichen.


Details


RecyclinganlagePolyamid


Volkswerft Stralsund

Neubau der Schiffsmontagehalle 290


Der Neubau der Schiffsmontagehalle mit einer Grundfläche von ca. 33.000 m² einschließlich schlüsselfertiger Containerbauten wurde innerhalb eines Zeitraumes von nur 18 Monaten fertiggestellt.


Details


Volkswerft Stralsund, Schiffsmontagehalle 290


Volkswerft Stralsund

Neubau einer Kaianlage


Im Zuge der Modernisierung der Volkswerft Stralsund wurde eine Kaianlage von 330 m gebaut, an der die Ausrüstungsarbeiten der im Rohbau fertiggestellten Schiffe erbracht werden.



Details

Kaianlagen Stralsund

Büro Hamburg: Haubachstrasse 78 22765 Hamburg Tel.: 040.389199-0 Fax -99 -office@RFP-Hamburg.de